Creos und die Personalentwicklung

Im November ist ein Beitrag von Dr. Steffan Ritzenhoff (Creos) und Hermann Ortmeyer (Training International, Miele & Cie. KG ) im Jahrbuch „Personalentwicklung 2017“ des Haufe Verlages erschienen.
Die Herausgeber Prof. Karlheinz Schwuchow und Joachim Gutmann sammeln in der 26. Ausgabe des Jahrbuches Beiträge namhafter Autoren und Praktiker zu aktuellen Trends und Best Practice Projekte zu den wichtigsten Themen der Personalentwicklung.
Creos und Miele sind in der Rubrik “Neue Wege in der Weiterbildung und Mitarbeiterentwicklung“ mit einem Artikel über „Informelles Lernen mit E-Learning“ vertreten. Dabei geht es um die Möglichkeiten der Vertriebsunterstützung mit informellen Mobile Learning Instrumenten, so wie Creos und Miele es seit Anfang 2016 realisieren und damit schon erste Erfolge erzielen konnten. Anhand des Projektes werden die diadaktischen Implikationen für informelles E-learning und Mobile Learning beleuchtet, um zu zeigen wie die Motivation der Mitarbeiter gefördert werden kann. Die Publikation ist zu beziehen über: www.haufe.de/personalentwicklung2017

RAG Stiftung und Land NRW unterstützen Azubi Projekt mit der Evonik

Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW und Bärbel Bergerhoff‐Wodopia, Mitglied des Vorstandes der RAG Stiftung , stellten in Herne die Ausweitung des Landesprogramms „Kooperative Ausbildung an Kohlestandorten“ vor.
Im Rahmen dieses Ausbildungsprogramms führt u.a. Creos gemeinsam mit der Evonik 21 zusätzliche Ausbildungen durch. Ziel ist es, Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, zunächst in das Programm einer außerbetrieblichen Ausbildung aufzunehmen, um sie dann baldmöglichst in eine betriebliche Ausbildung zu vermitteln.
Die Beteiligten des Pressegesprächs, darunter NRW‐Arbeitsminister Rainer Schmeltzer, RAG‐Vorstandsmitglied Bärbel Bergerhoff‐Wodopia, Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda machten die gelungene Zusammenarbeit aller Akteure deutlich. Rainer Schmeltzer hob hervor: „Als Arbeitsminister liegt mir sehr am Herzen, dass junge Menschen in NRW gute Ausbildungsperspektiven haben. Der Abschluss einer dualen Ausbildung ist ein zentraler Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und bietet einen hohen Schutz vor Arbeitslosigkeit.“
Die Teilnehmer des Programms, das Creos gemeinsam mit der Evonik am Standort Marl durchführt, erlernen berufsrelevante Inhalte, indem sie u.a. Praxisphasen in den Betrieben des Chemieparks absolvieren. Sie werden aber auch auf die Herausforderungen einer betrieblichen Ausbildung vorbereitet. Bewerbungstrainings gehören ebenso zu den Unterrichtsinhalten wie die Aufarbeitung von Bildungslücken sowie eine Förderung der kommunikativen und sozialen Kompetenzen.

Pomme SP gewinnt Innovationspreis des Mittelstands

Die Jury der Initiative Mittelstand hat das Learning Management System POMME SP, mit dem Innovationspreis des Mittelstandes ausgezeichnet.

Was sind die entscheidenden Neuerungen der Pomme SP, was ihre Alleinstellungsmerkmale?
Aus der Zusammenarbeit der Creos als erfahrenem E-Learning Dienstleister und der Amexus Informationstechnik als zertifiziertem SharePoint Integrierer und Microsoft Gold-Partner, entstand eine Lernlösung im SharePoint, die Lernen und Arbeiten im gleichen System verbindet. Ohne viel Installationsaufwand wird das LMS Pomme integraler Bestandteil der individuellen SharePoint-Lösungen in den Unternehmen. Damit ist es gelungen, die Widerstände für betriebliches Unterweisen und Lernen, sowie das zunehmende Feld der Partner- und Kundenschulungen, bzw. notwendigen Zertifizierungen deutlich zu senken.
Warum ist die Pomme SP besonders für den Mittelstand gut geeignet?
Die Pomme SP ist einerseits so einfach zu bedienen, dass auch ungeübte Mitarbeiter ohne Einführung unmittelbar damit arbeiten können. Durch responsives Design ist auch eine mobile Variante leicht zu handhaben. Die SharePoint-Integration erzeugt Nähe zum Nutzer und senkt damit Schwellen. Durch den günstigen Lizenzpreis, der zudem nicht nutzerabhängig ist, bleiben die Kosten bei hoher Planungssicherheit überschaubar. Letztlich wird durch die Realisierung als SharePoint Applikation der administrative Aufwand auf ein Minimum reduziert. Die oft stark mit Overhead Prozessen belastete IT muss kein weiteres System einführen und pflegen. Das kommt schlanken Prozessen im Mittelstand entgegen.

"Unsere Italiener sind angekommen"

Unser MobiPro Projekt startet jetzt in Deutschland durch. Wir haben dem Tag lange entgegen gefiebert doch nun ist es endlich soweit: 26 Italiener aus dem Raum Venetien sind endlich in Bielefeld angekommen.

Im Vorfeld war der Arbeitsaufwand enorm. Schließlich mussten wir sicherstellen, dass unsere Teilnehmer einen Betrieb finden der zu Ihnen passt und der bereit ist sich auf die sprachlichen Schwierigkeiten ein zu lassen. Wenn alles passt, soll das Praktikum dann Anfang August in ein Ausbildungsverhältnis münden.
Damit war es aber noch nicht getan. Auch die Unterkunft war im Vorfeld ein Thema, dass aufgrund der aktuellen Wohnungsmarkt Situation nicht einfach zu bewältigen war. Aber: Wir haben es geschafft!
Wir haben tolle Betriebe für unser Projekt gewinnen können und auch in Sachen Unterkunft sind alle glücklich und zufrieden in Ihrer derzeitigen Wohnung.

Umso größer war die Freude als wir unsere MobiPro Teilnehmer in Bielefeld abgeholt haben. Natürlich haben wir unseren Italienern einen ordentlichen Empfang bereitet. Selbstgestaltete Plakate, Deutschlandfahnen und nicht zuletzt die Currywurst am Bahnhof haben dafür gesorgt, dass unsere Italiener einen guten Start in Deutschland hatten.

In kurzer Zeit müssen sich nun alle in ihrem Betrieb zurecht finden und den Alltag in Deutschland meistern. Was bleibt? Im besten Fall 26 hoch motivierte, aufgeschlossene Italiener die in drei Jahren ihre Ausbildung in Deutschland beenden.

SharePoint Brunch in Paderborn 2016

Lernen Sie unseren Partner amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG, Microsoft SharePoint und unser gemeinsam entwickeltes LMS 'Pomme SP' in entspannter Atmosphäre kennen. Beim SharePoint-Brunch in Paderborn sehen Sie, wie Sie Veranstaltungen, Seminare und Ihr E-Learning strukturiert auf Basis von Microsoft SharePoint abwickeln. Planen und verwalten Sie Ihre internen und externen Veranstaltungen mit einem Veranstaltungsmanagement. Treten Sie mit einem Besucher- und Ressourcenmanagement von der ersten Minute an professionell bei Ihren Besuchern auf. Wollen Sie Ihre Mitarbeiter individuell schulen? Dann nutzen Sie das mit Creos Lernideen & Beratung GmbH entwickelte E-Learning Pomme SP auf Basis von Microsoft SharePoint.

Treffen Sie unsere SharePoint Experten und nutzen Sie die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch und zur Diskussion. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Termin: 23. Juni 2016 von 08:30 bis 13:00 Uhr in Paderborn
Ort: Boardinghouse Campus Lounge, Mersinweg 2, 33100 Paderborn

Agenda und Anmeldung: http://www.amexus.com/sharepoint/aktuelles/Events/Seiten/SharePoint-Brunch-in-Paderborn-2016.aspx

Minecraft-Server im Bildungsszenario

Im April startete das Bundesprogramm RESPEKT. Mit dem Pilotprogramm RESPEKT ermöglicht das BMAS zusätzliche Hilfen für junge Menschen in schwierigen Lebenslagen. Die Zielgruppe ist heterogen und bedarf einer besonderen Ansprache. Die CREOS Lernideen und Beratung GmbH holt die Jugendlichen mit einem innovativen Ansatz dort ab, wo sie stehen und verlegt einen Teil des sozialen Lernraums auf einen Minecraft-Server. Vierzig junge Menschen aus Ostwestfalen-Lippe, die sich für das Spiel begeistern, erhalten die Gelegenheit innerhalb des Spiels die verantwortungsvolle Rolle des Moderators, als gestaltendes und lenkendes Mitglied innerhalb der Community zu erlangen.

Die von CREOS entwickelte Projektidee eröffnet den Raum, fundiertes technisches Wissen zu erwerben und anzuwenden. Hier entwickelt sich eine reale Community, die im virtuellen Raum gemeinsam agiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Projekt verschiedene Informationen zu systematisieren, verschiedene Kommunikations-Tools zu nutzen, E-Collaboration-Tools zu verwenden und regelmäßig auftretende Probleme bei der Nutzung digitaler Technologien zu lösen.

Moderator einer Online-Community zu sein ist in der vom BMAS adressierten Zielgruppe ein begehrter und sehr anerkannter Titel und bietet Raum für mehrdimensionale Themen innerhalb der Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, wie auch der Übernahme von Verantwortung mit all seinen Facetten. So bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im CREOS Minecraft-Projekt neue Einblicke in ihre eigenen Kompetenzen und erfahren nach und nach, wie sie diese im Arbeitsleben einbringen.

Pomme SP bei "Das kommt aus Bielefeld"

Dass die SharePoint Version unserer Lernumgebung Pomme ein innovatives Produkt ist, das in die ganze Welt ausstrahlen kann, sieht man jetzt auch daran, dass es in dem Portal www.das-kommt-aus-Bielefeld.de aufgenommen wurde. Hier steht Creos mit seiner Pomme SP neben dem Pudding von Dr. Oetker, den Hemden von Seidensticker oder den Fenstersystemen aus Zuckerrohr und Wunderbaum von Schüco International.

Den SharePoint Ableger unseres Learning Management System Pomme haben wir zusammen mit unserem Partner der Amexus (www.amexus.de) entwickelt und können jetzt allen Unternehmen, die E-Learning in ihrem Intranet anbieten wollen, eine Lösung liefern.

Denn die Pomme SP ist ein vollständig in den Microsoft SharePoint integriertes Learning-Management-System (LMS), das zudem die Erfahrungen der seit Jahren bewährten Creos Lernplattform Pomme bietet. Sie fügt sich wie selbstverständlich in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter ein und eine Vielzahl von Prozessen, wie Stammdatenpflege, Single-Sign-On, Datensicherheit, Kommunikation und Schnittstellen zum HR System werden durch die SharePoint Integration gleich mitgeliefert, so dass das Lernen, Unterweisen oder Zertifizieren von Wissen verbindlicher und einfacher wird. Eine fast unbegrenzte Vielfalt an Ausbaustufen eröffnet die Verknüpfung mit bestehenden SharePoint Applikationen wie MySite, Seminarplanung oder Microblogs.

Sie wollen mehr wissen? www.pomme.creos.de oder www.pomme-sp.de

Creos Sprachkurs "Guten Tag" mit Musik

Seit Dezember lernt eine Gruppe von geflüchteten Menschen im Creos-Trainingscenter in Paderborn die ersten Grundlagen der deutschen Sprache. Als Bildungsdienstleister, der immer wieder neue Ideen in der Arbeit und Begleitung mit Menschen sucht und umsetzt, sind wir auch in unseren Sprach- und Integrationsprojekten für geflüchtete Menschen bestrebt, weitere Zugänge zur Integration auch außerhalb des Unterrichts zu bieten. 12 Teilnehmer aus dem Sprachkurs haben das Creos-Angebot angenommen und in der Sprachschule von Pius Bachmann in Paderborn gesungen und mit Instrumenten musiziert.

Artikel in der Neuen Westfälischen vom 11.03.2016:

http://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/paderborn/20734444_Wie-Fluechtlinge-mit-Hilfe-der-Musik-Deutsch-lernen.html

        

Diese Version Ihres Browsers wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie ihren Broswer oder benutzen Sie einen anderen Broswer.


Mozilla Firefox Google Chrome Opera Windows Internet Explorer