Übergang Schule & Beruf

Ein erfolgreicher Übergang von der Schule in die Berufsausbildung ist die Grundlage einer guten beruflichen Zukunft. Weil uns dies besonders am Herzen liegt, unterstützen wir allgemein bildende Schulen in Ostwestfalen-Lippe und in der Region Hamm mit ergänzenden, stets schulgenau konzipierten Angeboten zur Berufsorientierung.

Beispiele für unsere Aktivitäten in diesem Bereich sind:

  • Schulinterne Ausbildungsmesse
    an der Theodor-Heuss-Realschule Bielefeld-Sennestadt
     
  • Trainingscamps zum Thema „Mobilität und Berufseinstieg“
    an der Karlschule Hamm

Schulprojekte OWL

Seit 2009 unterstützen wir allgemeinbildende Schulen in Bielefeld, Paderborn, Herford und Bad Salzuflen durch eine Vielzahl von Angeboten zur Berufsorientierung. Aktuell wird 2013 das so genannte „Neue Übergangssystem Nordrhein-Westfalen“ in Bielefeld sowie weiteren Kommunen der Region Ostwestfalen-Lippe aufgebaut.

Für dieses „Neue Übergangssystem“ haben wir eine eintägige „Potenzialanalyse“ konzipiert, die von interessierten Schulen direkt bei uns für die Schülerinnen und Schüler gebucht werden kann.

Diese Potenzialanalyse führen wir derzeit bereits für das Helmholtz-Gymnasium (Bielefeld) und die Brodhagenschule (Bielefeld) durch. Sehr gerne stellen wir Ihnen dieses Konzept persönlich in Ihrer Schule vor. Erste Informationen zu diesem besonderen CREOs-Angebot bietet Ihnen die Kurzübersicht.

Schulprojekte Hamm

Seit 2010 unterstützen wir allgemeinbildende Schulen in Hamm (Karlschule, Hardenbergschule, Realschule Bockum Hövel) durch eine Vielzahl von Angeboten zur Berufsorientierung (AzubiFit-Training, MobiMedia-Training, Bewerbungsintensiv-Camp usw.). Aktuell wird 2013 das so genannte „Neue Übergangssystem Nordrhein-Westfalen“ auch in Hamm aufgebaut.

Für dieses „Neue Übergangssystem“ haben wir eine eintägige „Potenzialanalyse“ konzipiert, die von interessierten Schulen direkt bei uns für die Schülerinnen und Schüler gebucht werden kann.

Diese Potenzialanalyse möchten wir künftig auch in Hamm interessierten Schulen anbieten. Sehr gerne stellen wir Ihnen dieses Konzept persönlich in Ihrer Schule vor. Erste Informationen zu diesem besonderen CREOs-Angebot bietet Ihnen die Kurzübersicht.

SchuBS "Pflege und soziale Arbeit"

An der berufsorientierenden Maßnahme im Bereich Pflege und Soziale Arbeit können Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Schulformen im Umkreis von Paderborn teilnehmen. Die Maßnahme findet an 10 Samstagen im St. Johannisstift in Paderborn und im Ev. Martinstift in Bad Lippspringe statt.

Nach einem Einführungstag an denen die Besonderheiten des Berufs, die beruflichen Anforderungen und Regeln vermittelt werden, bekommen die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich an jeweils 3 Tagen mit den Berufsfeldern hauswirtschaftlichen, sozialen und Pflegeberufen vertraut zu machen. Sie erproben sich einerseits im Umgang mit alten und pflegebedürftigen Menschen und andererseits mit den Anforderungen spezifischer Berufsfelder.

Die Maßnahme richtet sich an Schüler/innen der Klasse 9, die außerhalb des regulären Unterrichts am Wochenende einen vertieften Einblick in die professionelle Versorgung pflegebedürftiger Menschen bekommen möchten und die damit assoziierten Berufe kennenlernen möchten. Ziel ist es dabei, die Ausbildungsreife zu fördern und zur Ausbildung in einem sozialen Beruf zu motivieren.

 
Übergang Schule & BerufSchulprojekte OWLSchulprojekte HammSchuBS "Pflege und soziale Arbeit"

Diese Version Ihres Browsers wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie ihren Broswer oder benutzen Sie einen anderen Broswer.


Mozilla Firefox Google Chrome Opera Windows Internet Explorer