Creos Azubi Jurij an seinem neuen Arbeitsplatz