Berufssprachkurs für Azubis mit Zielniveau B2 startet in Bielefeld

Zugewanderte Menschen stehen in Deutschland häufig vor beruflichen Barrieren. Denn auf dem Ausbildungsmarkt sind gute Deutschkenntnisse meistens Voraussetzung für reibungslose Abläufe, erfolgreiche Lernprozesse und eine gute Arbeitsatmosphäre. Einen Deutschkurs parallel zur Ausbildung zu absolvieren, kann jedoch zeitlich und finanziell eine Herausforderung sein. Wir bieten daher gemeinsam mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen neuen Berufssprachkurs in Teilzeit an, der komplett finanziert wird.

Mit Ruhr-Kultur in den Beruf

Industriekaufmann, KFZ-Mechanikerin oder doch Chemikant? Den passenden Ausbildungsplatz zu finden ist oft nicht leicht – viele junge Menschen zweifeln an ihren Fähigkeiten oder sind sich über ihre Berufswünsche nicht bewusst. Manchmal erschweren auch sprachliche Hürden den Weg in eine erfolgreiche Ausbildung. Die Berufsvorbereitung Start in den Beruf unterstützt gezielt Jugendliche und junge Erwachsene, die noch keine Ausbildungsstelle gefunden haben.

Junge Bielefelder gesucht für Gamingbüro

„Zocken“ und sich gleichzeitig beruflich orientieren? Das geht! Durch die pädagogisch begleitete Arbeit mit Online-Games ergeben sich Chancen für die berufliche Orientierung und Berufsvorbereitung junger Menschen, die von Schule, Ausbildung und Arbeit nicht (mehr) erreicht werden. Im Projekt BEATZ4OWL Gaming sind noch Teilnehmerplätze frei.

Ausbildung in OWL – junge Italienerin startet durch

Caterina Turrini (25) ist gebürtige Italienerin und lebte bis vor zwei Jahren in Verona, Italien. Seit Juni 2016 lebt und arbeitet Sie in Ostwestfalen-Lippe. Ihr Arbeitgeber ist das Waldrestaurant Steinmeyer in Herford. Caterina verfolgt in dem ostwestfälischen Traditions-Betrieb ihre Ausbildung zur Restaurantfachfrau und wird dabei von Creos unterstützt. Jetzt startete die junge Italienerin bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen durch…